Ausbildung als Werkzeugmechaniker (m/w)

WEFA Inotec GmbHzur Firmenpräsentation

Standort: Singen

Werkzeugmechaniker/-innen sind die Spezialisten, wenn es um die Herstellung des Produktes geht. In der WEFA sind sie größtenteils in der Fertigung tätig, können aber auch in der Konstruktion oder in der Programmierung eingesetzt werden.

Die dreieinhalbjährige Ausbildung als Werkzeugmechaniker/-in findet in der WEFA und in der Gewerbeschule statt. Zu Beginn absolvieren die Auszubildenden einen vier-monatigen Einführungskurs „Metall“, in dem sie eine Grundausbildung im Drehen, Fräsen, Feilen und Bohren erhalten. Anschließend werden sie direkt in der hochmodernen Fertigungsabteilung der WEFA eingesetzt.

Die Auszubildenden erweitern stetig ihre Kenntnisse in den Bereichen Drehen, Materialvorbereitung, CNC-Fräsen, Schleifen, Erodieren, Härten, Beschichten, Endbearbeitung, Konstruktion und Programmierung. Darüber hinaus arbeiten sie auch selbstständig in der Lehrwerkstatt.

Voraussetzungen:

Interessierte Bewerber sollten über einen guten Realschul- oder Hauptschulabschluss und handwerkliches Geschick verfügen, Interesse an technischen Vorgängen haben sowie flexibel und wissensbegierig sein. Solide PC-Kenntnisse und Aufgeschlossenheit gegenüber computergestützter Fertigung (CNC-Maschinen) sind vorteilhaft.

Bewirb Dich jetzt unter: http://wefa.com/de/bewerbungsformular-ausbildung-bachelor-und-masterarbeiten-praktika/
 


Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2019
Bewerbungsschluss: 31.03.2019

Ansprechpartner: Andrea Ückert
Telefonnummer: 07731 8390-41
E-Mail:
Web: www.wefa.com


Fan werden
Kontakt:

WEFA Inotec GmbH
Andrea Ückert
Rudolf-Diesel-Str. 11

78224 Singen

07731 8390-41
E-Mail Homepage