Duales Studium: Bachelor of Arts (BA) Fachrichtung: Sozialwirtschaft (m/w/d)

Hegau-Bodensee-Klinikum GmbH (Kfm.)zur Firmenpräsentation

Standort: Singen

Interesse und Freude an der Sozialen Arbeit sowie an verwaltungstechnischen und betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen sind Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium der Sozialwirtschaft. Angehende Sozialwirte sollten den sozialen Aspekt ihres späteren Wirkens im Blick haben, da dieses Arbeitsfeld eine sinnhafte berufliche Tätigkeit verspricht. Soziales Engagement, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative werden erwartet.

Studieninhalte in aller Kürze
Das Studium der Sozialwirtschaft ist von den beiden Fakultäten Wirtschaft und Sozialwesen geprägt. Durch die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen wird Persönlichkeitsentwicklung und selbständiges Arbeiten gefördert. Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz ermöglichen vielfältige Einsatzmöglichkeiten in sozialen Dienstleistungsunternehmen.
Theorie- und Praxisphasen bieten den Studierenden eine reizvolle Abwechslung zwischen wissenschaftlichen Anforderungen und praktischer Tätigkeit.  
Die Verbindung betriebswirtschaftlichen Wissens mit sozialer Fach- und Methodenkompetenz steht im Zentrum des Studiums. Die Studienfächer Betriebswirtschaftslehre / Volkswirtschaftslehre und Sozialarbeit / Sozialpädagogik machen den Hauptanteil der Lehrveranstaltungen aus.  

Folgende Vertiefungen werden angeboten

  • Altenhilfe
  • Behindertenhilfe
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Klinikmanagement
  • Öffentliche Sozialverwaltung

Ausbildungspartner in den Arbeitsfeldern Arbeitsförderung, Psychiatrie und Suchthilfe sind ebenfalls willkommen.

Abschluss
Das dreijährige Studium endet mit einer Bewertung von 210 ECTS-Punkten und dem akademischen Grad  Bachelor of Arts  

Aufgaben nach dem Studium
Das Studium befähigt in sozialwirtschaftlichen Unternehmen vor allem an den Schnittstellen zwischen Sozialer Arbeit / Sozialpädagogik und Betriebswirtschaftslehre zu arbeiten. Ziel ist es, dass Absolventen Führungsfunktionen ausüben können.

In folgenden Arbeitsfeldern sind unsere Absolventen erfolgreich tätig:
Behinderteneinrichtungen, Altenpflegeheime, Sozialverwaltungen, Arbeitslosenprojekte/ Beschäftigungsinitiativen, psychiatrische Einrichtungen und Dienste, Einrichtungen der Jugendhilfe, Sozialstationen, Krankenhäuser, Kur- und Reha-Einrichtungen, Soziale Wohnungsbauunternehmen. Das Aufgabenspektrum erstreckt sich auf pädagogische, wirtschaftliche und verwaltungstechnische Sachgebiete sowie Personalwesen, Organisation und Controlling.
Duale Partner

Die DHBW Villingen-Schwenningen bietet zahlreiche Ausbildungsunternehmen für den Studiengang Sozialwirtschaft an, gerne dürfen Studieninteressierte aber auch eigene Unternehmen als Duale Partner gewinnen.

Schulische Voraussetzungen
•    Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
•    BK II mit Zusatzqualifikation

Ausbildungsdauer
•    3 Jahre
•    2 wechselnde Lernorte: Betrieb und duale Hochschule
•    2 Ausbildungsabschnitte:
•    Grundstudium und Vertiefungsstudium

Ausbildungsweg
•    Geschäftsführung
•    Personalwesen
•    Finanz- und
•    Rechnungswesen
•    Marketing
•    Wirtschaftsabteilung
•    Allgemeine Verwaltung
•    Stationstätigkeit
•    Qualitätsmanagement
•    Sozialdienst

Berufsschule
•    Berufsakademie Schwenningen

Schulische Vorraussetzung:
Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
BK II mit Zusatzqualifikation

Ausbildungsbeginn am 01.09.2021.
Ausbildungsvertrag wird mit Hegau Bodensee Klinikum (HBK) Singen geschlossen
Praktische Ausbildung beim Ausbildungsträger
Theoretische Ausbildung in Berufsakademie Schwenningen

Weitere Informationen zum Dualen Studiengang findest Du hier.

Bei postalischer Zustellung von Bewerbungsunterlagen:

Hegau-Bodensee-Klinikum GmbH
Personalabteilung
Frau Saskia Schulte
Virchowstraße 10
78224 Singen
Tel.: 07731 89-1650
 


Qualifikation: Fachhochschulreife
Ausbildungsbeginn: 2021
Bewerbungsschluss: 31.03.2021

Ansprechpartner: Saskia Volk
Telefonnummer: 07731 89-1650
E-Mail: personal.info@glkn.de
Web: www.glkn.de/glkn/standorte/hbk-singen/hbk-singen-start.php


Fan werden
Kontakt:

Hegau-Bodensee-Klinikum GmbH (Kfm.)
Saskia Schulte
Virchowstraße 10

78224 Singen

07731 89-1650
E-Mail Homepage