Duales Studium: Bachelor of Engineering (m/w/d) Konstruktion & Entwicklung, Mechatronische Systeme

BCS Automotive Interface Solutions GmbH zur Firmenpräsentation

Standort: Radolfzell

An Ingenieure in der Produktentwicklung im Maschinenbau werden heute hohe Anforderungen gestellt. Sie bearbeiten Entwicklungsprojekte, die nicht mehr als getrennte mechanische, elektronische oder informationstechnische Teilprojekte gelöst werden können. Komplexe Systemlösungen sind erforderlich, die nur durch die interdisziplinäre Vernetzung von Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik, möglich sind. Daher wird auf Basis der Grundlagen des allgemeinen Maschinenbaus vertieftes Wissen im Bereich Elektrotechnik und Informationstechnik vermittelt. Absolventen sind sowohl in der Lage, kreativ an Entwicklungsaufgaben im allgemeinen Maschinenbau zu arbeiten, als auch komplexe mechatronische Systeme zu entwickeln. Das Studium ist darauf ausgerichtet, die Absolventen für diesen Einsatz auszubilden.

Das Studienjahr beginnt zum 1. Oktober mit einer dreimonatigen Praxisphase beim Dualen Partner. Anschließend folgt eine dreimonatige Theoriephase an der DHBW Ravensburg am Campus Friedrichshafen. Die theoretischen Studienabschnitte wechseln sich mit den Praxisphasen im Drei- bzw. Sechsmonatsrhythmus ab. Der gesamte Studienverlauf während der drei Jahre ist aus dem Blockplan ersichtlich. Abschluss des Studiums ist nach drei Jahren der Bachelor of Engineering.


Qualifikation: Abitur
Ausbildungsbeginn: 2020
Bewerbungsschluss: kein Bewerbungsschluss

Ansprechpartner: Stefan Moser
Telefonnummer: 07732 809 789
E-Mail: stefan.moser1@bcs-ais.com
Web: www.bcs-ais.com


Fan werden
Kontakt:

BCS Automotive Interface Solutions GmbH
Stefan Moser
Industriestraße 2-8

78315 Radolfzell

07732 809 789
E-Mail Homepage