Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

Akademie für Gesundheitsberufe - Singenzur Firmenpräsentation

Standort: Singen

Interessant und vielseitig
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen sind in stationären oder ambulanten Einrichtungen des Gesundheitswesens tätig. Dort begleiten sie, gemeinsam mit Mitarbeitern anderer Berufsgruppen, pflegebedürftige Menschen unterschiedlichen Alters in außergewöhnlichen Lebenssituationen.

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen planen die Pflege ihrer Patienten unter Berücksichtigung ihres Gesundheitszustandes, setzen diese Pflege um und überprüfen ihre Wirksamkeit. Sie unterstützen und beraten die Patienten, begleiten sie zu Untersuchungen und zur Therapie und wirken bei der Durchführung ärztlich veranlasster Maßnahmen mit. Neben ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten im Umgang mit anderen Menschen sind zur Ausübung des Berufs ein großes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Konzentrationsvermögen unerlässlich.

Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in der Pflege ist nicht ohne solides Fachwissen möglich. In der dreijährigen Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege wechseln sich theoretische und praktische Inhalte ab. Die theoretische Ausbildung findet in der Akademie für Gesundheitsberufe, je nach Ausbildungsbeginn an den Standorten Singen und Konstanz statt. Zur praktischen Ausbildung stehen interessante und vielseitige Einsatzgebiete in den Kliniken des Gesundheitsverbundes Landkreis Konstanz wie auch bei unseren Kooperationspartnern zur Verfügung.

Zugangsvoraussetzungen

  • Realschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung oder Abitur
  • Hauptschulabschluss (sofern der Bewerber entweder mind. zwei Jahre eine Pflegevorschule erfolgreich besucht hat oder eine Berufsausbildung, mit einer Ausbildungsdauer von zwei Jahren, erfolgreich abgeschlossen hat)
  • Gesundheitliche Eignung (ärztliches Attest)

Ein Praktikum ist nicht vorgeschrieben, wird aber zur Überprüfung des Berufswunsches empfohlen.

Theoretischer und fachpraktischer Unterricht
Mindestens 2100 Stunden zu Themen wie:

  • Pflege- und Gesundheitswissenschaften
  • Naturwissenschaften und Medizin
  • Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Recht, Politik und Wirtschaft


Praktische Ausbildung
Mindestens 2500 Stunden.
Einsatz in der stationären Versorgung in kurativen, rehabilitativen und palliativen Fachgebieten in den Disziplinen Innere Medizin, Chirurgie, Pädiatrie, Psychiatrie, Neurologie, Gynäkologie, Palliativmedizin sowie in der ambulanten Versorgung.

Ausbildungsverlauf
Innerhalb des gesetzlichen Rahmens wird die Ausbildung individuell mit den Auszubildenden abgestimmt. Die Ausbildungsanteile (Theorie und Praxis) sind aufeinander abgestimmt und miteinander verzahnt

  • Es gibt Unterrichtsblöcke und praktische Einsätze.
  • Unterrichtszeiten sind von 8:15 bis 15:45 Uhr.
  • Nachtdienst erfolgt ab der zweiten Hälfte der
  • Ausbildung (mind. 80 bis max. 120 Stunden).
  • Die Staatliche Abschlussprüfung findet zum Ende der dreijährigen Ausbildung statt (schriftlicher, praktischer und mündlicher Teil).

Ausbildungsbeginn
Die Ausbildung beginnt jeweils am 1. April und am 1. Oktober.

Ausbildungsvergütung
Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst.

Wohnmöglichkeiten
Auf Wunsch kann Ihnen ein kostengünstiges Zimmer bzw. Appartement reserviert werden. Diese stehen jedoch nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich mit einer vollständigen Bewerbung:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Schulabgangszeugnis bzw. letztes Versetzungszeugnis
  • Aktuelle Zeugniskopie
  • Ggf. Arbeitszeugnis oder Praktikumsnachweis
  • Ärztliches Attest
  • Lichtbild

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch online entgegen.
Falls sie noch weitere Fragen zur Ausbildung oder zum Bewerberverfahren haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Schulische Vorraussetzung:
Realschulabschluss

Ausbildungsbeginn immer am 01.04 und 01.10 jeden Jahres.

01.04.:
- Ausbildungsvertrag wird mit Hegau Bodensee Klinikum (HBK) Singen oder Klinikum Konstanz geschlossen
- Praktische Ausbildung beim Ausbildungsträger
- Theoretische Ausbildung in Singen
01.10.:
- Ausbildungsvertrag wird mit HBK Singen oder Klinikum Konstanz geschlossen
- Theoretische und praktische Ausbildung beim Ausbildungsträger

Bei postalischer Zustellung von Bewerbungsunterlagen:

Akademie für Gesundheitsberufe
Virchowstraße 10
78224 Singen
Frau Margret Bartosz
Tel.:  07531 801-2651

Schau Dir das Ausbildungsvideo an.
Hier geht's zum Ausbildungsvideo


Qualifikation: Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn: 2019
Bewerbungsschluss: 31.08.2019


Fan werden
Kontakt:

Akademie für Gesundheitsberufe - Singen
im Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
Virchowstraße 10

78224 Singen


E-Mail Homepage