Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

Klinikum Konstanzzur Firmenpräsentation

Standort: Konstanz

Aufgaben und Tätigkeiten kompakt
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen pflegen und betreuen Patienten. Aufmerksam beobachten sie deren Gesundheitszustand, um Veränderungen frühzeitig feststellen zu können. Nach ärztlichen Anweisungen führen sie medizinische Behandlungen durch. Sie bereiten Patienten auf diagnostische, therapeutische oder operative Maßnahmen vor und assistieren bei Untersuchungen und operativen Eingriffen. Zudem übernehmen sie Aufgaben in der Grundpflege. Beispielsweise betten sie pflegebedürftige Patienten und helfen ihnen bei Nahrungsaufnahme und Körperpflege. Außerdem übernehmen sie Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie die Dokumentation der Pflegemaßnahmen.

Während des theoretischen und praktischen Unterrichts lernt man beispielsweise:

  • welche Krankheitsursachen und Krankheiten es gibt, wie Krankheiten vorgebeugt wird, wie sie diagnostiziert und behandelt werden
  • wie man eine Fieberkurve einträgt, wie Blut entnommen wird und Röntgenuntersuchungen vorbereitet werden
  • wie in Notfällen Erste Hilfe geleistet wird
  • wie Patienten aufgenommen, verlegt und entlassen werden
  • wie man Ärztinnen und Ärzten assistiert, ärztliche Maßnahmen, Operationen und Visiten vor- und nachbereitet
  • welche Pflegetechniken es gibt und wie man sie anwendet (zum Beispiel Wundversorgung, Injektionen, Infusionen; spezielle Pflege von Augen, Ohren, Nase, Mund und Haut)
  • wie man den Pflegebedarf ermittelt und begründet sowie Pflegepläne und -dokumentationen erstellt
  • wie man das soziale Umfeld der zu pflegenden Person sowie ethnische, interkulturelle, religiöse und ethische Faktoren einbezieht
  • wie man an der Umsetzung von Rehabilitationskonzepten mitwirkt
  • welche rechtlichen Rahmenbestimmungen in der Krankenpflege zu beachten sind

Während der Ausbildung werden auch allgemeinbildende Fächer wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde unterrichtet.

Praktische Ausbildung
Während der praktischen Ausbildung in der Klinik werden die im Unterricht erworbenen Kenntnisse vertieft und auf den verschiedenen Stationen der Klinik angewendet.

Schulische Vorraussetzung:
Realschulabschluss
Fachhochschulabschluss/Abitur oder gleichwertig
oder:
Hauptschulabschluss oder gleichwertig mit abgeschlossener mind. zweijähriger Ausbildung bzw. abgeschlossener einjähriger Gesundheits- und Krankenpflegehilfeausbildung.
Ausbildungsbeginn immer am 01.09 jeden Jahres.

Ausbildungsvertrag wird mit HBK Singen oder Klinikum Konstanz geschlossen
Praktische Ausbildung beim Ausbildungsträger
Theoretische Ausbildung in Weingarten

Bei postalischer Zustellung von Bewerbungsunterlagen:

Hegau-Bodensee-Klinikum GmbH
Sekretariat der Pflegedirektion
Virchowstraße 10
78224 Singen
Tel.: 07731 89-1300

Schau Dir das Ausbildungsvideo an.
Hier geht's zum Ausbildungsvideo


Qualifikation: Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn: 2019
Bewerbungsschluss: 15.06.2019

Ansprechpartner:
Telefonnummer: 07731 / 89-1300
E-Mail: sekretariat.pd.si@glkn.de
Web: www.glkn.de/glkn/standorte/klinikum-konstanz/klinikum-kn-start.php


Fan werden
Kontakt:

Klinikum Konstanz
Sekretariat der Pflegedirektion Singen
Mainaustraße 35

78464 Konstanz

07731 / 89-1300
E-Mail Homepage